© R. Butenschön

Eisenbahn in Schleswig-Holstein

Strecke Kiel - Lübeck

31.05.1866

Streckeneröffnung Kiel - Ascheberg als Zweiglinie Neumünster - Neustadt

10.04.1873

Streckeneröffnung Eutin - Lübeck (Eutin-Lübecker Eisenbahn Ges.)

ca. 1911

2-gleisiger Ausbau zwischen Malente Gremsmühlen und Eutin

01.01.1941

Verstaalichung Eutin-Lübecker Eisenbahn Ges.

23.05.1982

Einstellung Personenverkehr Eutin - Neustadt

03.06.1984

Einstellung Güterverkehr Eutin - Neustadt

Dezember 2004

Die Strecke Raisdorf - Lübeck  wird vom ESTW Lübeck “KSF” ferngesteuert

zum Tabellenbereich
zum Tabellenbereich
zum Tabellenbereich
zum Tabellenbereich

1981

Bilderseite

2016

Km

Bahnhof

 

Km

Bahnhof

0,04

Kiel Hbf.

 

0,035

Kiel Hbf.

 

 

 

1,287

Sbk201

 

 

 

2,042

Sbk218

2,48

Abzw. Ss

 

 

 

2,60

Abzw.

 

 

 

 

 

2,643

Kiel Hbf. (Ss)

5,31

Kiel-Elmschenhagen

 

5,161

Kiel-Elmschenhagen

6,45

Kroog

 

 

 

8,05

Raisdorf West

8,100

Raisdorf West

9,52

Raisdorf

 

9,517

Raisdorf

15,38

Preetz

 

15,376

Preetz

19,18

Kühren

 

 

 

21,65

Wahlstorf

 

 

 

26,70

Ascheberg (Holst)

 

26,698

Ascheberg (Holst)

33,06

Plön

 

33,056

Plön

38,66

Timmdorf

 

 

 

42,41

Malente-Gremsmühlen

 

42,216

Malente-Gremsmühlen

47,74

Eutin

 

48,090

Eutin

Streckenunterbrechung

62,34

Neustadt Gbf.

 

61,622

Neustadt Gbf.

63,30

Neustadt (Holst)

 

63,346

Neustadt (Holst)

Strecken-Nummer 1110

0,00

Eutin

 

0,488

Eutin

4,85

Bockholt

 

 

 

8,72

Ottendorf (Holst)

 

 

 

11,54

Pönitz (Holst)

 

11,542

Pönitz (Holst)

13,80

Gleschendorf

 

 

 

19,25

Pansdorf

 

19,251

Pansdorf

 

 

 

26,505

Bad Schwartau Abzw.

26,93

Bad Schwartau